Beschreibung

Nach „Perlen für das Volk“ geht es jetzt ans Eingemachte: Eine irrwitzige Fahrt durch die menschlichen Abgründe – in Szene gesetzt und mitgestaltet vom großartigen Regisseur und Autor Dieter Woll. Egal, ob Pickel-drückende Diven oder Fädenziehende Lobbyisten – der Holzbrettl-Tätowierer Gustl findet auf Tante Anni schon längst keinen freien Platz mehr und beglückt deshalb ab sofort das Publikum, das sich grad noch darüber gefreut hat, dass der kleine Kevin jetzt Diktator wird. Selbst Dr. Kudernak und das vom „Frauentausch“ verschmähte Paar Muzzi & Butzi finden es toll, dass mit Dr. Google im Gesundheitssektor alles besser wird. Und wenn am Schluss der letzte SPDler in den Schlachthof fährt und es scheinbar keinen Ausweg mehr gibt, weil der Mensch halt so ein Mensch ist, so ist doch festzustellen: Es hilft nix, du bist verwandt!

Datum: Samstag, 10.11.2018
Beginn: Einlass 19:00 Uhr, freie Platzwahl
Veranstaltung 20 Uhr
Ort: Tafernsaal, Wirtshaus am Erdweg, Hauptstr. 14, Erdweg
Eintritt: 21€ Vereinsmitglieder
23€ Normalpreis
10€ Schüler, Studenten, Auszubildende (Ausweis erf.)
Kartenvorverkauf: i.d.R. sechs Wochen vor der Veranstaltung
Online: www.wirtshaus-am-erdweg.de
Telefonisch: 08138/6684242
Persönlich: zu den Öffnungszeiten des Wirtshauses

Veranstaltungsdetails

Verfügbarkeit:160
Reservierungen möglich bis:10.11.2018 12:00
Beginnt am:10.11.2018 19:30
Endet am:10.11.2018 22:00
Ort:Tafernsaal

Jetzt buchen

Normal
€ 23.00
Mitglieder
€ 21.00
Ermäßigt
[bei Vorlage des Ausweises für Schüler, Studenten und Auszubildende]
€ 10.00